Schlagwort: Digitale Arbeitswelten

Sehr geehrte Frau Ministerin Elisabeth Köstinger, vorneweg wünsche ich Ihnen alles Gute für Ihre Herkulesaufgabe in den kommenden Jahren. Es wird nicht leicht werden. Dazu wünsche ich mir eine gute Zusammenarbeit und den von Ihnen immer so propagierten Konstruktivismus – positiv und gemeinsam an einer Sache, an einer Idee zu arbeiten. Nachhaltigkeit und Tourismus sind […]

weiterlesen

Meine Gedanken als Unternehmer und Politiker sind heute bei jenen, die in letzter Zeit noch geglaubt haben, SPÖ und FPÖ hätten nur irgendwelche Gedanken für die Unternehmer über. Es handelt sich dabei um reine Lippenbekenntnisse „Für die Stärkung der KMUs in Österreich.“ Genau diese sind es, die Arbeitsplätze in unserem Land schaffen. Aber ich weiß, dass diese Parteien […]

weiterlesen

Kurz (!) vor den Nationalratswahlen wird am Dienstag eine Digitalisierungs-Strategie für den Tourismus vom amtierenden Wirtschaftsminister präsentiert. Einen Vorgeschmack habe ich bereits Mitte September auf den Tourismustagen in Linz bekommen. Ich blieb etwas ratlos zurück. Vielen Teilnehmern ging es ähnlich – wir fühlten uns unverstanden. Und am Abend stieg meine Ratlosigkeit – Unternehmer erzählten mir, […]

weiterlesen

Die Sommerpause des Nationalrates kann ich als Nebenerwerbspolitiker nutzen, um die Gesetze, die ich teilweise (erfolgreich) mitgestaltet habe, auf ihre Alltagstauglichkeit zu prüfen. Wie z.B. die Arbeitszeitflexibilisierung. Denn in Salzburg herrscht jetzt Festspielzeit. Und das bedeutet für meine Betriebe Hochsaison.

weiterlesen