Das bisherige Rettungspaket ist ein bürokratisches Monstrum, das an den Bedürfnissen der Betriebe vorbeizielt. Ebenso sind die handwerklichen Fehler in der Ausgestaltung der Fördertöpfe haarsträubend. Heiße Luft und wenig Substanz sind auch hinsichtlich der für nächste Woche angekündigten Rettungspakete der Regierung zu erwarten. Wenn wir eine Pleitewelle verhindern wollen, müssen jetzt Profis ran.

weiterlesen

  Die gestern, 28. Februar 2017, im Ministerrat beschlossene Investitionszuwachsprämie reiht sich in die endlose Reihe der ineffektiven bis sinnlosen rot-schwarzen Förderungsideen ein. Wollte die Regierung zunächst noch Unternehmen die Möglichkeiten bieten vorzeitige Abschreibungen durchzuführen, rudert man nun zurück und setzt auf eine Investitionszuwachsprämie. Mir ist schleierhaft warum die Regierung wieder nicht den Weg geht, […]

weiterlesen

Regierung setzt Belastungswelle für Tourismusbranche fort: Mit 1. Mai tritt die Erhöhung der Umsatzsteuer von 10 auf 13 Prozent in Kraft.

weiterlesen