img_a_0613

Folge 1: Rettungsflops statt Rettungsschirme plus Schellhorns Fazit zur Regierungsklausur

Sepp Schellhorn   19.06.2020

 

Wirtschaft – macht sonst keiner

Ein Podcast mit Sepp Schellhorn. Kurz, prägnant und phrasenfrei. Ein Einblick in die unternehmerische Praxis, von einem, der Wirtschaft und Unternehmertum nicht nur vom Hören und Sagen kennt.

 

Freuen Sie sich auf Folge 1: „Koste es, was es wolle“ wurde vom Kanzler versprochen, ein Murks kam dabei heraus. Neue Hilfsfonds wurden angekündigt, tiefschwarze Klientelpolitik für Bauern, Förster und Pensionisten das Resultat.

Der Borkenkäfer war der Regierung wichtiger als der Tourismus, die marode AUA wurde schnell gerettet, während man KMUs im Regen stehen lässt. Während WK-Präsident Harald Mahrer mit einer Doppelmagnumflasche im Gourmet-Magazin falstaff posiert, schickt man die Antragsteller/innen des Härtefonds auf eine bürokratische Ochsentour.

Sepp Schellhorn über Rettungsflops statt Rettungsschirme und was dabei herauskommt, wenn uns Menschen, die direkt vom Jugendzimmer auf die Regierungsbank gewechselt sind, durch die Krise führen.