Im Zivilberuf ist Sonja Lauterbach Unternehmensberaterin und hat sich auf gehirngerechte Strategieentwicklung und Kommunikation spezialisiert. Ihrem Kundenkreis geschuldet war sie bereits sehr früh von der Pandemie betroffen, erste Absagen flatterten Anfang Jänner 2020 ins Haus und Mitte Februar war klar, dass sie 2020 keinen einzigen Auftrag haben würde. Dieser Umstand hat Sie zur „Stimme der […]

weiterlesen

„Der Weg ist das Ziel“ oder „Das Ziel ist im Weg?“ Zwei Spitzenköche mit großem Maul im Gespräch über Niederlagen, Genuss und darüber, warum gerade unvorhersehbare Herausforderungen wie die Corona-Krise in gewisser Weise auch das große Glück, neue Chancen zu ergreifen, bedeuten können. Sepp Schellhorn und Mr. „Kitchen Impossible“ Tim Mälzer philosophieren über vorhandenes aber […]

weiterlesen

  Die bisherige Performance der Regierung beim Impfen macht fassungslos. Rudi Anschober hat ein neues Dashboard kreiert, dort wird mit Impf-Hochschätzungen gearbeitet. Impfungen laut Dashboard: 63.280 Im Impfregister eingetragene Impfungen: 30.534. Will man uns pflanzen? In diesem Tempo schlagen wir im Herbst beim nächsten Lockdown auf. Daraus resultierend ergeben sich Fragen über Fragen: Wann sind […]

weiterlesen

Folge 7: Ein Salzburg-Fan und ein Rapid-Fan zur aktuellen Corona-Politik – Schellhorn und Hajek am Taktik-Board   Die Problematik entsteht weniger vor Ort sondern vielmehr durch die politische Kommunikation der Bundesregierung. Man muss den Fokus dorthin richten, woher das Virus kommt und nicht Veranstaltungen begrenzen, die womöglich gar nicht diesen Input haben. Doch die Grundproblematik […]

weiterlesen

Folge 4: Während einige türkise Spezis offensichtlich einen exzellenten Zugang zu schneller Hilfe gefunden haben, lässt man erfolgreiche Unternehmerinnen im Regen stehen   Farangis Firoozian hatte bis März 2020 ein gut laufendes Unternehmen. Dann kam Corona und der Lockdown. Doch bis heute wird sie vom Staat im Stich gelassen. Und sie geht ein ziemlich hohes […]

weiterlesen