4 Stunden Ausschuss – 14 Vertagungen: Ein verlorener Tag für Österreichs Wirtschaft

Sepp Schellhorn   06.03.2016

An einer konstruktiven Wirtschaftspolitik besteht von Seiten der ÖVP kein Interesse. Es ist eine demokratiepolitisch befremdliche Situation. Ein Antrag, wie die Entbürokratisierung, wurde am Samstag noch mit Schampus und Kaviarbrötchen abgefeiert. Fünf Tage später legt man ihn schon wieder in Schublade.

Wer glaubt eigentlich wirklich noch an den geringsten Reformwillen innerhalb der ÖVP?

tumblr_inline_o3f9zfee3y1t4y9lx_500