Schlagwort: Gewerbeschein

Volker Plass, Grüne Wirtschaft, und ich sind in vielen Dingen einer Meinung, allerdings war die Übereinstimmung noch nie so groß wie diesmal. Es gibt Projekte für Österreich, bei denen man ideologische Vorstellungen und Forderungen beiseite lassen soll und gemeinsam für ein wichtiges Reformprojekt eintreten muss. Die Gewerbeordnung ist so ein Fall. Wir liegen hier auf den […]

weiterlesen

Dieser Tage ist „Gott“ wieder in die Politik eingezogen. „Gott“ steht für Werte, die wir uns nicht nehmen lassen wollen. Meinen Einige. Wissen Sie, dass die Kirche und die Wirtschaftskammer ähnliche Finanzierungsstrukturen haben? Beide haben Pflichtbeiträge für ihre Mitglieder, die gesetzlich verankert sind. Beide haben über die Jahrzehnte aufgebaute Vermögenswerte, die auch auf Basis der […]

weiterlesen

Wenn man sich mit der Gewerbeordnung befasst, stösst man unweigerlich auf das Datum ihrer Einführung. Raten Sie! Es war 1859 unter Kaiser Franz Joseph. Das interessante dabei ist, dass diese Gewerbeordnung und ihr wirtschaftsliberales Ansinnen bis heute nur in Teilen verwirklicht wurde. Ich zitiere aus Wikipedia: „Die Gewerbeordnung 1859 war vom Geist des politischen Zentralismus […]

weiterlesen